Umtausch
Sollte eines unserer Chalumeaus einmal nicht Ihren Wünschen entsprechen, tauschen wir dieses gerne in ein anderes Modell um.
Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit Petra Neuenschwander auf:
Über unser Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch ( 06434 - 4028414 )


Liefer- und Zahlungsbedingungen

Postversand versichert  
DHL Paket (versichert) € 5,00
Ab 2 Instrumenten je Kaufvorgang liefern wir kostenfrei! € 0,00
   
Versand ins Ausland  
Einzelne Instrumente werden per
Einschreiben International der Deutschen Post versendet.
€ 7,00
Für mehrere Instrumente teilen wir Ihnen die jeweils günstigste Versandmöglichkeit und die Kosten nach Ihrer Bestellung per Email mit.
Bitte beachten Sie die jeweils landesspezifischen Gebühren für Zollformalitäten und Bearbeitungsgebühren der Auslieferung und Einzug der MwSt (bei Lieferungen außerhalb der EU).
Auf diese Kosten haben wir keinen Einfluss!
 

Bestellungen aus der Schweiz:

Da die Schweiz nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum angehört, entstehen für Überweisungen von schweizerischen Bankkonten bei unserer Hausbank Gebühren. Andererseits berechnen wir die MwSt nicht in Deutschland.

Für Bestellungen aus der Schweiz erstellen wir daher eine individuelle Rechnung!
Bitte schreiben Sie uns hierfür eine E-Mail mit Artikelnummer(n), Holzart sowie Rechnungs- und Versandadresse.

 


Für alle Lieferungen und Leistungen gelten unsere AGB.

Es gilt als vereinbart, dass der Käufer der Vorauskasse zustimmt.
Diese erfolgt per Überweisung auf das Bankkonto, welches in der Bestellbestätigungs-Email genannt wird.
Alternativ besteht die Möglichkeit der Zahlungsabwicklung per PayPal direkt im Anschluss an den Bestellvorgang oder über den Link in der Bestell-Bestätigungsmail.

Alle Lieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Die Preise verstehen sich ab Werk zuzüglich Versandkosten. Alle Preise sind freibleibend, es gelten die am Tage der Bestellung gültigen Preise. Der Verkäufer ist zu Teilleistungen und Teillieferungen berechtigt.


Widerrufsrecht

1. Widerruf
Der Kunde (als Verbraucher gem. §13 BGB) kann seine Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, kann der Kunde das jeder Bestellung beiliegende Widerrufsformular ausgefüllt per Post zurücksenden (auch unter www.tupian.de/Unternehmen als Download zu finden) an:
Tupian GbR                    
Petra & Res Neuenschwander
Dieselstr. 6                    
65520 Bad Camberg                       
Alternativ kann der Kunde auch eine andere eindeutige Erklärung per E-Mail übermitteln an: info@tupian.de
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Kunde sendet die Ware unbenutzt inkl. des mitgelieferten Zubehörs und in unversehrter Originalverpackung zurück.
2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Kann der Kunde die empfangene Leistung nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Sache muss der Kunde nur Wertersatz leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht (beispielsweise im Falle von sichtbaren Gebrauchsspuren am Mundstück).
Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Die Waren sind unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag, an dem der Widerruf an die Tupian GbR übermittelt wurde, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet werden und ein Nachweis erbracht werden kann, dass die Waren zurückgesandt wurden.
Die Tupian GbR wird die Zahlungen des Kunden binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die zurückgesendeten Waren bei der Tupian GbR eingegangen sind. 
3. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wir bitten Sie, der Rücksendung eine kurze Notiz mit den Retourengründen beizufügen.


Weiterveräußerung
Der Käufer ist nicht berechtigt, die Ware ohne schriftliche Zustimmung des Verkäufers an Dritte zum gewerblichen Weiterverkauf durch diese zu veräußern bzw. abzugeben.

Für die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sowie alle Rechtsbeziehungen zwischen Verkäufer und Käufer findet nur das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt Bad Camberg.